Saure Melkmaschinenreiniger

Die sauren Reiniger sind die zweite Komponente des Wechselreinigers und müssen im Wechsel mit einem alkalischen Reinigungsmittel eingesetzt werden. Auch die sauren Reiniger reinigen und desinfizieren, lösen dabei aber insbesondere Kalk, Milchstein und Eisenoxide. Alle Reiniger zeichnen sich dadurch aus, dass sie die Oberflächen der zu reinigenden Anlagen besonders gut benetzen und besonders gut mit den dort befindlichen Rückständen reagieren. So können sie eine hervorragende Reinigungswirkung entfalten. Außerdem schützen bestimmte Zusatzsstoffe, so genannte Inhibitoren, die Melkanlage vor Korrosion.

Wechselreiniger

Viele Reinigungsautomaten basieren auf der so genannten Wechselreinigung. Hier werden im Wechsel alkalische und saure Reinigungsmittel eingesetzt. Die alkalischen Reiniger lösen und entfernen vor allem Milch-, Eiweiß- und Fettreste. Die sauren Reiniger entfernen besonders wirksam Kalk, Milchstein und Eisenoxide. Beide Komponenten wirken desinfizierend. Die alkalische und die saure Komponente muss jeweils im Wechsel eingesetzt werden. Bei einigen Reinigungsmitteln ist ein Wechsel jeweils morgens und abends erforderlich, bei anderen genügt eine einmal wöchentliche saure Reinigung wie beispielsweise bei Fink F12 alk. Maßgeblich ist die abgestimmte Kombination der Inhaltsstoffe des Reinigers für die optimale Reinigung und Desinfektion. Wir bestimmen gerne eine für Ihre Bedingungen optimale Reinigerkombination.

Fink Spül ASS S

Die saure zweite Komponente zum alkalischen Spül ASS A. Passend für jeden Betrieb mit normalen Reinigungsverhältnissen. Es hat einen Temperatur-Wirkungsbereich von 30-60 Grad und ist deshalb für praktisch jede Reinigungssituation geeignet. Es enthält Phosphorsäure und ist dadurch besonders materialschonend. Es sollte mindestens einmal pro Woche als Ergänzung zum Fink F12 alk eingesetzt werden.

Verpackungsgrößen: 40kg, 70kg und 240kg

Bio Melk classic S

Die saure zweite Komponente zum alkalischen Bio Melk Power A aus dem Hause bio tec. Es ist für alle normalen Reinigungsverhältnisse geeignet und hat einen Temperatur-Wirkungsbereich von 30-60 Grad. Auch dieses Produkt schützt das Material der Anlage durch die enthaltene Phosphorsäure. Geprüft nach EN 1276.

Verpackungsgrößen: 35kg, 75kg und 250kg